Wer wir sind

Die Bürger-für-Bürger-Energie ist eine Bürgerenergiegenossenschaft mit Sitz in Neunkirchen am Brand im Landkreis Forchheim. Die Idee dazu entstand 2011 vor dem Hintergrund der Energiewende und im Wissen um die Notwendigkeit der Abkehr von fossilen Brennstoffen und Atomtechnologie.

Wir sind Ingenieure, Elektrotechniker, Maschinenbauer, Bankkaufleute, Informatiker, Softwareentwickler, Sprachwissenschaftler, Journalisten, Geschäftsführer, usw. Wir sind jung und alt, sind gerade ins Berufsleben gestartet, mittendrin oder haben es gerade hinter uns. Wir sind Frauen und Männer unter anderem aus Neunkirchen, Igensdorf, Langensendelbach, Effeltrich, Hallerndorf und Forchheim. Wir sind CSUler, SPDler, Grüne, Freie Wähler und Parteilose.

Aufgeteilt in drei Arbeitsgruppen – Projekte, Öffentlichkeitsarbeit und Finanzen– arbeiten wir seit einer ersten Infomationsveranstaltung im November 2011 an der Umsetzung der Energiewende im Landkreis. Dazu stehen wir im Kontakt mit anderen Genossenschaften, Bürgermeistern, Gemeinderäten und Landräten, Vertretern von Kirchen, Stadtwerken, Stromanbietern und vielen Experten aus unterschiedlichen Bereichen in der Region und darüber hinaus. Auf Veranstaltungen und in Presseberichten informieren wir über uns und knüpfen eine Vielzahl von Kontakten. Dies leisten wir im Sinne der Energiewende, ehrenamtlich und überparteilich.

Vorstand

 

Barbara Gabel-Cunningham
Langenbrucker Weg 4

91077 Neunkirchen am Brand
Telefon: 09134-7135
Kontakt

 
Emmerich Huber
Emmerich Huber
Am Schellenberg 3
91301 Forchheim
Telefon: 09191-7169721
Kontakt

Eugen Rittmeyer

Eugen Rittmeyer
Langfeldstr. 6c
91077 Neunkirchen am Brand
Kontakt

Aufsichtsrat

Bernhard Birnfeld
Prof. Dr. Johannes Jahn
Holger Kotouc (stv. Vorsitzender)
Rüdiger Sudhoff (Vorsitzender)
Wieland Uecker
Volker Wagner († 4.6.2017)
Dr. Christoph Wurmthaler

Arbeitsgruppen

Ein Großteil der Genossenschaftsarbeit findet in Arbeitsgruppen statt. Sie sollen den Vorstand entlasten und die Genossenschaft voranbringen. Wir sind in drei Arbeitsgruppen aktiv: der Arbeitsgruppe Finanzen, der Arbeitsgruppe Projekte und der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit. Jedes Mitglied, aber auch andere Interessierte, sind herzlich eingeladen, die Genossenschaft aktiv mitzugestalten.

Arbeitsgruppe Öffentlichkeit

Die Arbeitsgruppe für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit informiert über Neuigkeiten von der Genossenschaft, verfasst Presseartikel, erstellt Informationsmaterial und bereitet Veranstaltungen vor. Ihre Mitglieder knüpfen außerdem Kontakte zu anderen Genossenschaften, politischen Entscheidungsträgern sowie zu weiteren Experten und Akteuren auf dem Gebiet der Energieversorgung.

Arbeitsgruppe Projekte

In der Arbeitsgruppe Projekte treffen sich regelmäßig alle Mitglieder der Bürger-für-Bürger-Energie, die sich für Ideenfindung, Planung, Ausarbeitung und spätere Umsetzung von Projekten zur Energiegewinnung interessieren. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe verfügen über langjährige berufliche Erfahrungen unter anderem in den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik.

Zurzeit befassen wir uns schwerpunktmäßig mit den Möglichkeiten der wirtschaftlichen Realisierung von Projekten in den Bereichen Photovoltaik, Windkraft und Blockheizkraftwerken vor Ort. Zukünftig könnten Energieeinsparmaßnahmen und Energiespeicherung weitere Themen sein.

Arbeitsgruppe Finanzen

Die Arbeitsgruppe Finanzen besteht aus Kaufleuten, Bankkaufleuten bzw. Bankbetriebswirten mit teils jahrzehntelanger Berufserfahrung. Gemeinsam stellen sie der Genossenschaft das notwendige betriebswirtschaftliche und finanztechnische Knowhow zur Verfügung. Anvisierte Projekte können auf dieser Basis sicher und zuverlässig kalkuliert und Risiken realistisch dargestellt werden.